Bubble Shooter

Spiele das Kultgame Bubble Shooter kostenlos und ohne Anmeldung & ohne Schnickschnack direkt online! Eine Spielanleitung findest Du weiter unten.

Klassische Version Highscores anzeigen

Bubble Shooter Anleitung

Wie sind die Regeln bei Bubble Shooter?

Bubble Shooter ist sehr einfach zu spielen und hält die Spannungsbogen dennoch immer aufrecht. Ziel des Spiels ist es, dass der Bildschirm von allen Blasen befreit ist. Dazu müssen sie selbst Bubbles ins Spielfeld schießen und sollten damit möglichst Ketten von mindestens 3 gleichfarbigen Blasen gestalten. Sobald dies vollbracht ist, platzen die Seifenblasen selbstständig. Hängen weitere einzig und alleine unterhalb der angespielten Kette, so platzen auch diese. Mit etwas Glück und Geschicklichkeit kann man so große Teile des Spielfelds mit einer einzigen Blase freispielen. Trifft man mit seiner Blase jedoch keine einfarbige Kette, wird dem Spieler eine Blase abgezogen. Wenn alle verbraucht sind kommen mehrere neue Reihen mit bunten Blasen auf die Spielfläche und müssen vom Spieler abgebaut werden. Die Anzahl der zusätzlichen neuen Reihen hängt davon ab, wie viele verschiedene Farben noch im Spiel sind.

Einzelne Farben kann man direkt aus dem Blasenspiel nehmen, indem man die letzte Kette mit allen vorhandenen Blasen dieser Farbe abschießt und danach die nächste Kugel nicht die gleiche Farbe hat. Es funktioniert auch, wenn man die letzten Kugeln der Farbe an einer anderen Blasen-Kette hängen hat, die man gerade zum Platzen bringt.

Warum sollte man Bubbleshooter spielen?

Bubbleshooter fördert die Konzentrationsfähigkeit.

Bubbleshooter trainiert den Kopf und hält die grauen Zellen fit.

Bubbleshooter ist ein Spiel für jede Altersklasse und bietet einen schönen, kurzweiligen Zeitvertreib.

Bubbleshooter ist ein Spiel, welches von jedem Menschen ganz einfach in nur einer Minute verstanden und gespielt werden kann.

Bubbleshooter verbraucht nur sehr wenig Zeit pro Spiel.

Bubbleshooter ist absolut geeignet für Kinder.

Bubbleshooter ist bunt, fröhlich und bringt viel Spielspaß.

Bubbleshooter hat eine Highscore, in die man sich eintragen kann.

Bubbleshooter wird überall auf der Welt gespielt.

Bubbleshooter ist ein klassisches Match-three-Game und gehört zu den beliebtesten Spielen dieses Genre.

Bubble Shooter Tricks

Auch bei Bubble Shooter gibt es einige Tricks, die man beim Spiel immer wieder gut gebrauchen und verwenden kann. Hier eine kleine Sammlung der besten Tricks für Bubbleshooter.

Bubbleshootertrick die Wand verwenden

Spiel den Ball über Bande um Reihen zu bilden, die du nicht auf direktem Weg erreichen kannst. Die Einstellung des Winkels ist für den Erfolg entscheidend, damit du auch am Ende genug Blasen zum Platzen bringen kannst. Der Trick über die Wand zu spielen hat den großen Vorteil, dass man ganze Trauben von Blasen auf einmal abwerfen kann. Gerade wenn die Mitte des Spielfelds sehr voll ist, kann man ganze viele Bälle auf einmal entfernen. Um diesen Tipp in Bubbleshooter wirksam anzuwenden, muss man zwar etwas üben, aber mit der Zeit wird man ein wahrer Meister. Der Trick liegt darin, den richtigen Winkel zu erwischen und dann gezielt den Ball über die Ecke in den hinten gelegenen Bereich des Spielfeldes zu schießen. Wenn man auf eine waagerechte Reihe aus Blasen feuert, mag dies wegen der großen Trefferfläche noch recht einfach sein, aber richtig schwer wird es, wenn man den Ball in einen schmalen Kanal aus mehreren Blasen bugsieren will. Je größer der gespielte Winkel ist, desto schwieriger wird der Schuss, da die Bälle immer weniger Platz zum durchspielen lassen. Trifft man in einem perfekten 45 Grad Winkel, dann fliegt der Ball eben auch schön durch die Diagonale der Blasen, die immer gleich bleibt. Aus bestimmten Positionen ist es so möglich auch Bälle schräg in einem 2 Ball Kanal anzuspielen, während in anderen Situationen noch nicht einmal gelingt einen Ball in einen einfaches Loch zu platzieren.

Ein zweiter Wand-Trick für Bubbleshooter ist der Bandenschuss bei fast senkrechten Wänden. Gerade wenn die Bälle ungünstig stehen, kommt es oft zur Situation, dass man seinen Schuss schon fast parallel zu Ziel abfeuern muss. Dabei kann es oft vorkommen, dass der angespielte Ball nicht hält und man deswegen das Ziel verfehlt. Wenn man diese Senkrechte vermeidet, indem man über die Bande spielt, klebt der Ball ganz sicher im Ziel und man geht kein Risiko ein. Dazu sollte man aber den ersten Trick für Bubbleshooter beachten, denn ganz ohne Übung klappt es nur recht selten auf Anhieb.

Bubble Shooter Tricks Farbe abspielen

Um das Spiel zu gewinnen, muss man alle Farben abspielen. Dabei sollte man sich zunächst auf eine Farbe konzentrieren und diese versuchen zu isolieren. Wenn man also die Bälle dieser einen Farbe ausschalten kann, sollte man dies direkt tun. Hat man einzelne Bälle der Farbe in den hinteren Reihen, dann kann man diese vorsorglich mit einem zweiten Ball anspielen und so später mit einem dritten abbauen. Eine Alternative ist, dass man die Bälle versucht in einer Traube zu isolieren und diese weiter nach unten baut. An der schmalsten Stelle sollte man dann nur noch eine Verbindung aus einer Reihe einer anderen Farbe sein. So kann man die gezielte Farbe auch mit Bällen einer anderen Farbe abgespielt werden.

Gleichfarbiger Ball nach dem abspielen einer Farbe

Wenn du die letzte Farbe abspielst und dann noch die Farbe des nächsten Balles siehst und das die selbe Farbe ist, dann solltest du du die Reihe nicht beenden, sondern absichtlich eine Lücke lassen. Die Farbe muss nämlich komplett aus dem Spiel verschwunden sein und das gilt auch für den schon vorgeladenen nächsten Schuss. Hast du also absichtlich eine Lücke gelassen, kannst du mit der nächsten Kugel, deren Farbe du ja schon kennst, die Lücke schließen und die Farbe endgültig aus dem Spiel nehmen.

Zusätzliche Reihe nach abspielen einer Farbe

Hat man es geschafft und eine Farbe aus dem Spiel genommen, wirkt es zunächst so, als würde das Spiel einfacher. Der Verlust der Farbe wird aber dadurch ausgeglichen, dass man immer wenn die Reihen aufgefüllt werden, mit einer zusätzlichen Reihe bestraft wird. Der Tipp ist, dass man ganz genau darauf achtet, dass man jetzt nicht nur 2 Reihen angebaut bekommt, sondern drei Reihen. Man darf die Blasen also nicht mehr ganz so nah an sich herankommen lassen, sonst kann es ganz schnell vorbei sein. Im späteren Spiel bei nur noch zwei Farben, werden es entsprechend ganz viele Reihen. Dies alleine reicht allerdings nicht um die Schwierigkeit hoch zu halten und so kommen werden die zusätzlichen Reihen für jede abgespielte Farbe auch einen Schuss früher angebaut.

Trick den nächsten Ball beachten

Schaut man unten neben den geladenen Ball in der Kanone, dann sieht man auch schon die Farbe des nächsten Balls. Das ist ein riesiger Vorteil, denn so kann man sich auf den Verlauf des Spiels besser einstellen. Wenn man nun bemerkt, dass man gar keine anspielbare Reihe in der Farbe des nächsten Balls hat, kann man mit dem aktuellen Schuss vielleicht eine freispielen. Hat man also eine rote Bubble in der Kanone und als nächstes eine gelbe, dann sollte man auf dem Spielfeld nach mindestens 2 roten zusammenhängenden Blasen suchen und auch gleich nach zwei aneinander klebenden gelben. Verdecken zwei rote Bubbles dabei eine Linie aus zwei gelben Bubbles, ist es sinnvoll, dass man die roten beiden mit dem ersten Schuss abwirft. Jetzt kann man ganz in Ruhe die beiden gelben Bälle anspielen und verliert keinen Zug.

Trick viele Bubbles auf einmal zerstören

Während man sich darauf konzentriert einzelne Farben abzubauen, kann es immer wieder vorkommen, dass man Bubbles bekommt, die man so gar nicht brauchen kann. Wenn man diese nun an einem langen Stück in einer Art Traube sammelt, kann man diese später mit einem einzigen Ball ganz leicht abschießen. Dazu baut man sich an der schmalsten Stelle eine Reihe aus 2 gleichfarbigen Bubbles und wartet, bis die richtige Farbe auftaucht. Schießt man dann auf diese Engstelle fallen nicht nur die beiden Bubbles, sondern auch alle die frei daran hängen und somit kann man mit einer einzigen Blase eine ganze Lawine von Bubbles abspielen.

Tipp Konzentration hoch halten

Bei Bubbleshooter gibt es kein Zeitlimit und es sitzt einem keine tickende Uhr im Rücken. Deshalb ist es immer wieder gut, wenn man für ein paar Sekunden die Augen schließt, den Kopf kurz in den Nacken legt und ein wenig entspannt. Man glaubt gar nicht, wie viel zusätzliche Energie und Konzentration einem dadurch zusätzlich zur Verfügung stehen. Es werden dadurch ganz oft neue Situationen und Möglichkeiten erkannt, die man vorher gar nicht mehr gesehen hat.

Retro Games immer beliebter

Alte Spiele mögen oft recht einfach daherkommen und vielleicht glaubt der eine oder andere, dass sie mit der Zeit in Vergessenheit geraten, aber dem ist meist nicht so. Gerade durch ihre einfachen Spielweise sind sie so eingängig, dass sie fast durch alle Altersklassen hinweg immer wieder gerne gespielt werden. Beispiel für diese Art von Spielen sind auch heute noch ganz berühmte Brettspiele wie Mensch ärgere dich nicht oder auch das Kartenspiel Mau Mau oder das Geschicklichkeitsspiel Vier gewinnt. Auf dem Computer gibt es ebenfalls solche Spiele und zu diesen gehören zum Beispiel Freecell, Mahjong oder Bubble Shooter. Bei Bubble Shooter ist es das Ziel Reihen aus gleichfarbigen Bällen anzuspielen und diese dadurch zum Platzen zu bringen. Hat man alle Bubbles platzen lassen, dann hat man das Spiel gewonnen. Hört sich recht einfach an, entwickelt sich aber schnell zu einer wahren Sucht.

Diesen Spielen ist meist gemein, dass sie erstens nicht zu lange dauern, dass sie zweitens ganz einfache Spielregeln haben und dass sie drittens von allen Menschen, egal welchen Alters gespielt werden können. Durch diese Eigenschaften können sie Menschen ganz verschiedener Ansichten, Kulturen, Altersklassen und Religionen zusammenbringen und miteinander Spaß haben lassen. Man muss dazu nicht einmal die gleiche Sprache sprechen, denn die Sprache des Spiels ist so simpel, dass man sich auch so versteht.

Zudem haben diese Art von Spielen den Vorteil, dass man sie auch spielen kann, wenn man nicht ganz so viel Zeit hat. Die meisten davon gibt es heute auch schon als Umsetzung auf dem Computer oder auf dem Handy und auch hier gibt es wahre Klassiker, wie zum Beispiel Bubble Shooter und Solitäre. Die lassen sich auch sehr gut auf dem Weg zur Arbeit oder in der Mittagspause spielen. Dabei sind sie noch so spannend und erheiternd, dass man für ein paar Minuten die Sorgen und Probleme des Alltags vergisst und ein klein bisschen entspannen kann.

Ein weiterer Vorteil ist, dass sie meist recht günstig zu haben sind. Für ein Solitaire benötigt man nur den entsprechenden Satz Spielkarten und eine kleine freie Fläche. Bei Mahjong tun es die Spielsteine, welche man in einem kleinen Beutel mitführen kann und bei Memory bedarf es nur ein paar gleicher Bilder. Wer gar nichts mehr physisch mit sich führen möchte, der findet auch entsprechende Umsetzungen für den Computer oder das Handy. Einige Spiele wie FreeCell oder Bubble Shooter sind auch nur für elektronische Geräte entwickelt worden. Auch hier gibt es viele kostenlose Varianten, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Wie spielt man Bubble Shooter

Bubble Shooter wird mit auf dem Computer mit der Maus gespielt. Auf dem Tablet und dem Handy verwendet man dazu seine Finger. Oben sieht man das Spielfeld auf welchem ganz viele Blasen in verschiedenen Farben lose aneinander gereiht sind. Unten in der Mitte befindet sich ein Ball mit einem blauen Pfeil. Dieser Pfeil zeigt immer in die Richtung, in die man den Ball abschießt. Sobald der Ball einen anderen Ball oder den oberen Bildschirmrand trifft, bleibt er dort kleben. Bildet er mit den getroffenen Bällen eine gleichfarbige Reihe aus mindestens drei Einheiten, so platzen die Bälle und alle die lose an diesen hängen.

Links von der Bubble mit der man schießt sieht man noch einen weiteren farbigen Ball. Dies zeigt dir schon jetzt, die Farbe des nächsten Spielballs an. Zudem gibt es noch ein paar durchsichtige Kugeln, die zeigen dir an, wie viele Fehlversuche ohne den Abbau von Bubbles du noch hast, bis wieder zusätzliche Reihen aufs Spielfeld kommen. Gerade mit dem Finger ist es nicht immer ganz einfach, aber mit der Zeit wird man immer besser und schon bald sollte man in der Lage sein ganze Farben abzuspielen. Gewonnen hat man, wenn auf dem Spielfeld gar keine Blasen mehr sind.

Taktik für Bubble Shooter

Für Bubble Shooter gibt es ganz verschiedene Taktiken. Viele Spieler kombinieren diese miteinander oder konzentrieren sich auf eine einzelne Taktik für Bubble Shooter. An dieser Stelle soll eine Übersicht über alle bekannten Taktiken gegeben werden ohne den Anspruch der Vollständigkeit. Vielleicht kennst du noch weitere Varianten, die ebenfalls funktionieren.

Die Taktik des Tunnels

Bei der Tunnel-Taktik versucht der Spieler recht schnell tiefe Schneisen in das Spielfeld mit den Bubbles zu schlagen. Durch diese Nischen werden dann die hinteren Reihen angespielt um dort möglichst viele Treffer zu landen. Sind die hinteren Reihen ausgedünnt, ergibt sich oft die Chance ganze Lawinen von Bubbles abzuspielen und somit sich einen gewissen Vorsprung zu erspielen.

Die Halbkreis Taktik

Beim Halbkreis versucht man möglichst gleichmäßig die Bubbles zum Platzen zu bringen. Bälle die keine neuen Reihen bilden, werden abwechselnd am linken oder rechten Spielfeldrand platziert. So bildet sich nach und nach ein Halbkreis. Diese Bubble Shooter Taktik eignet sich vor allem für neue Spieler, denn sie bietet gleich mehrere Vorteile. Zunächst bietet sich durch den Halbkreis eine Fülle von anspielbaren Bubbles im Gegensatz zu einer einfachen waagerechten Reihe. Die Chance dass man dadurch eine Reihe platzen lassen kann ist entsprechend höher. Weiterhin hat man durch die Ablageflächen auf der linken und rechten Seite automatisch Trauben, sich immer wieder leicht aus dem hinteren Bereich des Spielfelds komplett abspielen lassen. Der dritte Vorteil ist, dass man sich die restlichen Farben recht gut vorsortieren kann: zwei Farben nach links, zwei Farben nach rechts und zwei in die Mitte. Mit dieser Sortierung erhöht man zusätzlich die Chancen auf abspielbare Reihen. Der vierte Vorteil ist, dass in einem Halbkreis alle freiliegenden Bälle sehr gut anzuspielen sind. Man muss dabei nur sehr selten um die irgendwelche Ecken, mit Bande oder ganz knapp entlang einer fast senkrechten Reihe spielen. Dies vereinfacht die Schüsse ungemein. Die Halbkreistaktik ist nie verkehrt und kann allen Bubble Shooter Spielern nur empfohlen werden.

Taktik für Bubble Shooter Highscore

Um möglichst viele Punkte bei Bubble Shooter zu bekommen, muss man immer wieder sehr viele Bubbles auf einmal platzen lassen. In dieser Taktik versucht man zunächst je nach Geschmack 1 – 3 Farben zu eliminieren. Mit den restlichen Farben baut man sich möglichst große Trauben und Ketten, damit man die Punkte Ausbeute maximiert. Aufpassen, zwei Farben sind auf Dauer für hohe Punkte zu wenig, denn einerseits kann es passieren, dass man einige Male die gleiche nicht abspielbare Farbe erhält und dann verliert. Oder man ist gezwungen eine Farbe abzuspielen und gewinnt so mit einer verbleibenden Farbe automatisch das Spiel. Mit dieser Taktik erspielt man sich die höchsten Punktzahlen im Game.

Game Play Video

Bewertung von Bubble Shooter

Wer Bubble Shooter nicht mag, der mag keine Casual-Games!

Dieses Spiel überzeugt mit langem Spielspaß und der Zeitdruck sorgt für Spannung. Jeder Spieler fiebert danach, alle bunten Bläschen erfolgreich platzen zu lassen, dabei geht es doch eigentlich darum soviele Punkte wie möglich zu sammeln. Dank der Highscore kann man seine eigenen Leistungen mit denen der anderen Spielern vergleichen. Und genau das macht süchtig! Daher ist Bubble Shooter definitiv eines unserer beliebtesten Browser-Games.

Unsere Spiele-Redaktion gibt Bubble Shooter 5 von 5 Sternen und unsere Besucher bewerten das Spiel mit 4.9 von 5 Sternen (insgesamt 25377 Votes bis jetzt).

Wenn Dir Bubble Shooter gefällt, könnte Dir auch Solitär oder Mahjong gefallen. Ansonsten schau doch auch mal bei SuchtGames.de vorbei, dort findest du über 2000 weitere online Spiele, wie Bobble Trouble, Ego Shooter und andere Freeware - alles kostenlos und online spielbar.